REISEZIEL
ANCONA
Immagine non disponibile
Slider

Ancona

ANCONA ZWISCHEN HIMMEL UND MEER

Geruch des Meeres und Freilichtmuseum. Eine Mischung aus stimmungsvollen Ansichten und Kultur. Unvergessliches Portonovo und Passetto.


Ancona, eine elegante Stadt mit einem raffinierten und bezaubernden Charme, ist seit der Antike ein wichtiger Knotenpunkt für kommerzielle Aktivitäten und heute ist es eine Kreuzung der Börsen, dank seiner renommierten Marina.

Ancona, eine elegante Stadt mit begehrtem und bezauberndem Charme, war schon in der Antike ein Verknüpfungspunkt für Handelsleute und auch heute noch ist die Stadt, dank seines namhaften Yachthafens, ein Kreuzweg für vielfältigen Austausch.  

Dank ihrer Gestaltungseigenschaften, geographisch einem Ellenbogen ähnelnd, bietet die Stadt eine Einzigartigkeit in ganz Italien: in Ancona kann man den Sonnenauf- und Untergang am Meer sehen. Um eine bezaubernde Aussicht über die gesamte dorische Stadt zu geniessen, genügt es den Colle Guasco zu erreichen, wo sich die wunderbare Cattedrale San Ciriaco emporhebt und sich dort von der einzigartigen Atmosphäre transportieren lassen.

EIN MUSEUM UNTER FREIEM HIMMEL

Die Stadt ist heute noch mit Prunk aus der Vergangenheit bekleidet; vom majestätischen Arco di Traiano erreicht man das effektive Eingangstor, das zum historischsten Teil von Ancona führt. Ancona ist auch Sitz von vielen namhaften Museen, wie z.B. Das Archeologische Nationalmuseum der Marken, eines der berühmtesten Archeologiemuseen in Italien. Ebenfalls nennenswert das bekannte Museo Tattile Omero, das eine einzigartige Erfahrung vermittelt. Im Stadtzentrum hingegen kann man seiner Leidenschaft für den Shopping freien Lauf lassen. Raffinierte Boutiquen und moderne Läden erwarten Sie gerne in der ganzen Innenstadt. Sehr empfehlenswert ist der Spaziergang auf dem Viale del Vittoria, einer Allee, die Sie direkt zu einem einzigartigen Aussichtspunkt führt, wo Sie die ganze Riviera del Conero und die Strände unter sich haben. Hier befinden Sich nun am Passetto, von hier aus können Sie zu den unterliegenden Stränden gelangen.         

DER HAFEN – DAS HERZ DES NACHTLEBENS 

Eine Stadt mit starker Veranlagung für die See, bewahrt das Herz des Stadtlebens am Hafen, in der Tat ist der Stadtteil “quartiere del Lazzaretto” Hauptpunkt hinsichtlich der künstlerischen und kulturellen Sommerveranstaltungen; aber nicht nur! Dieser Stadtteil ist auch die Anlaufstelle für die Einwohner der Stadt, die sich hier treffen um ein Cocktail mit Freunden zu geniessen. Die dorische Stadt ermöglicht wirklich das Träumen mit offenen Augen; Hier schweben Sie zwischen Himmel und Meer! 

Was tun?

nützliche Kontakte

Live

Sai che... ANCONA

“Se alla fontana berrai, ad ancona tornerai...” narra l’antica leggenda legata alla fontana di calamo, detta anche fontana delle 13 cannelle.

Sai che... ANCONA

Il piatto tipico della città
È rigorosamente a base di pesce.
Lo “Stocco all’anconitana”, un piatto talmente radicato nella tradizione da avere un’intera accademia dedicata: l’Accade- mia dello Stoccafisso.

Sai che... ANCONA

Alba e tramonto sul mare: un fenomeno unico in Italia, grazie alla forma a gomito della città sul mare. Il nome Ancona deriva dal greco antico "ankòn", che significa gomito.

Arrow
Arrow
Slider
Sie mögen Ancona
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet