Wo schlafen?

Der “anconetanische” (aus Ancona) Stockfisch

Eines der Gerichte der kulinarischen Tradition von Ancona ist der Stockfisch auf anconetanische Art. Ein Gericht, daß dermaßen in der Tradition verankert ist, daß dieses Gericht nicht nur Protagonist der guten Tafel ist, sondern sogar eine Akademie nach ihm benannt wurde. Die Akademie des Stockfisches! Und ein Fest konnte selbstverständlich nicht anders heißen als “Stockfischend

Ein im tiefsten Norden gefischter Fisch, der mit den typischen Zutaten der mediterranen Küche harmoniert und ein sukkulentes und unvergessliches Gericht wird. Das Gehackte von Kräutern und Gemüse, Kartoffeln und schwarze Oliven sind das “Bett”, auf dem dieser Stockfisch ruht und schmackhaft wird. Aber nun empfehlen wir Ihnen, diese Köstlichkeit direkt zu propieren und verlieren Sie keine Zeit mehr mit dem Lesen! Zahlreiche Restaurants bieten dieses Gericht noch nach dem traditionellem Rezept, Sie können dieses Gericht mit einem guten Glas Wein begleiten, natürlich ein Wein aus den Marken!       

Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet