Wo schlafen?

Centenaries springs of Osimo

Centenaries springs of Osimo

In Osimo Gebiet gibt es etwa zwanzig Jahrhunderte alten Quellen an Quellwasser, dass

sie fließen immer noch auf natürliche Weise von den Hängen des Hügels, die für die nicht nur dazu dienten,

Wasserversorgung für die Bewohner von Städten und städtischen Gebieten, aber auch als zu waschen.

Ist das älteste und wichtigste Fonte Magna, eine römische Nymphäum aus dem ersten Jahrhundert vor Christus benannt nach

seine Größe und weil die Hauptfeder des Gebietes.

Es wird gesagt, dass Pompey seine Pferde bei einem kurzen Halt in der Stadt hier bewässert hatte

rekrutieren Soldaten für den Einsatz gegen Caesar während der Bürgerkriege.

Einer der wenigen alten Denkmäler in der schriftlichen Aufzeichnungen Marken erwähnt, wie die De Bello gothico von

Prokop von Caesarea, im Zuge des historischen Belisario byzantinischen Führer, die im Detail beschrieben wird,

und es unterstreicht seine nell'espugnazione strategische Bedeutung der Stadt in der Zeit von den Ostgoten besetzt

Vitige. Die Nymphe hatte eine halbrunde Halbkreisform und wird gedacht, um die ursprünglich von einem geschützten wurden

gewölbte Abdeckung eingerichtet, so wie sie auch auf dem Wasser bei siege den Zugang zu ermöglichen.


nützliche Kontakte
Osimo Turismo
Via Fonte Magna, 12 60027 
Osimo (An) 
Tel:+390717236088 
+39 0717231554 
Gebührenfreie Nummer 800228800 
iat@osimoturismo.it
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet