Wo schlafen?

Dauerausstellung über die Geschichte des Akkordeons - Camerano

die Sammlung umfasst Akkordeons aus dem frühen '900, bis die vierziger Jahre.

Dauerausstellung zur Geschichte des Akkordeons

Die ständige Ausstellung über die Geschichte des Akkordeons, liegt an der Piazza Roma in Camerano, neben dem Teatro Maratti. Warum das Land von Camerano wählen, um eine Ausstellung von Akkordeons machen?

Sie sollten wissen, dass das Land eine lange Tradition von Musikinstrumenten hat: das erste Akkordeon Labor stammt aus dem frühen '900.

Silvio war Scandalli, dank seiner Fähigkeit, zu experimentieren, auf der nationalen Szene mit seinem berühmten Akkordeonfabrik entstehen. Diese Tätigkeit wird im Jahr 1946 sein Eintritt in das Unternehmen "Soprani" von Castelfidardo, die Gründung der Farfisa (Fabbriche Riunite Akkordeons).

In dieser Ausstellung versammelten sie einzigartige Stücke, sehr fein Akkordeon und handwerklich Klaviere. Verteilt in sieben Hallen, kann er die Geschichte des Akkordeons Produktion von den Anfängen bis 1998 verfolgen, das Jahr der Kündigung.

Neugier

- Sie können die Orgel bewundern von Rick Wright von Pink Floyd in Pompeji gespielt

- Der "Piano transparent", Modell der 80er Jahre, hat sich als besonders beliebt bei den Besuchern

- Die Ausstellung ist in der ehemaligen Imperia, historische Hemdenfabrik realisiert, dessen Geschichte beginnt in den frühen '900
nützliche Kontakte
Zeiten: Geöffnet nach Vereinbarung (Kontakt der Gemeinde von Camerano)

TICKETS: Eingang E. 4,00 voll, E. 2,00 reduziert (kumulativ mit einem Besuch in den Höhlen, und die Museumssammlung des Rathauses)

DIENSTLEISTUNGEN: Führungen, Bildungsaktivitäten

Adresse: Via San Francesco , Palazzo Comunale 24, Camerano

TELEFON: +39071730301
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet