REISEZIEL
LORETO
Immagine non disponibile
Slider

Loreto

Die Stadt des Glaubens im Conero

Das Heilige Haus der Maria steht auf der Spitze des Hügels mit der Stadt. Nicht nur eines der wichtigsten Pilgerziele der Welt, sondern auch eine Stadt mit Blick auf die gesamte Riviera.

Die Stadt Loreto, auf einem Hügel gelegen, zieht jedes Jahr Tausende von katholischen Pilgern und Besuchern an.

LORETO, DIE STADT DES GLAUBENS

Zwischen den Hügeln der Riviera del Conero auf einem majästetischen Hügel, erregt sich die Stadt von Loreto, die Ihnen mit ihrer Geschichte und dem Glauben einen andersartigen Tag schenken wird. Als weltweit bekannter Wallfahrtsort und  das Herz des Christentums, befinden sich im majestätischen Sanktuarium die Ruinen des Heiligen Hauses der Muttergottes aus Nazareth. Zwischen den bescheidenen Steinen dieser Bleibe, hat Maria die Botschaft erhalten. Hier hat die Geschichte der Menschheit begonnen......Um diesen Ort versammeln sich Menschen im Gebet, umgeben von Geschichte und einzigartigen Suggestionen.    Die Tradition will, dass das Heilige Haus der Muttergottes von Engeln von Palästina nach Loreto gebracht und auf diesen Hügel gesetzt wurde, wo heute das Sankturarium steht.   

Im Inneren des Heiligen Hauses ist die wertvolle Statue der Madonna von Loreto aufbewahrt, aus einer Libanonzeder geschnitzt, die ihr heute noch diese dunkle Farbe, die sie berühmt gemacht hat, verleiht. 

DIE SCHÄTZE DER KUNST

Das Sanktuarium von Loreto, ist der majestätische Bau von drei Jahrhunderten. Dank einer Mitarbeit von gekonnten Künstler, unter anderem Bramante und Sansovino, ist dieses prunkvolle Sankturarium entstanden um die Pilger in einer warmen Umarmung zu empfangen. 

Loreto ist auch eine Stadt, die reich an Kultur und künstlerischen Werken von hohem Rang. Im Palazzo Apostolico ist eine umfangreiche Pinacoteca (Bildergallerie) ausgestattet, die Werke von wunderbarer Feinheit ausstellt, unter anderem die  Meisterwerke von den Malern Lorenzo Lotto und vonPomarancio. Das charakteristische Stadtzentrum rankt sich den antiken Strassen entlang, wo sich Läden und Handwerksgeschäfte befinden.      

Die Basilica di Loreto ist auch hinsichtlich der Architektur eine Rarität, es handelt sich hier leibhaftig um eine wahre Festung mit seinen Laufgräben. 

Von der Piazza des Sanktuariums si kann man in die kleinen Gässchen eindringen um gemütlich durch die Verkaufsstände und Geschäfte zu schlendern, die typischen Spezialitäten kosten um dann die Heimfahrt mit der Gewissheit, einen speziellen Tag erlebt zu haben, wieder aufzunehmen!

Cammini Lauretani  camminilauretani.eu
von Loreto nach Assisi

banner leaderboard generico

Was tun?

nützliche Kontakte

Live

Sai che... LORETO

Secondo la leggenda la casa della Vergine Maria di Nazaret sarebbe stata trasportata dagli Angeli nella notte tra il 9 e il 10 Dicembre del 1294, e fu lasciata su di un colle ricoperto di lauri per fuggire dalle guerre della Palestina. Ogni anno il 9 Dicembre tra le campagne di Loreto si accendono i tradizionali Fugarò della Madonna, fuochi e falò per festeggiare la venuta della Santa Casa.

Sai che... LORETO

Dagli inizi del Trecento divenne una delle più ambite mete di pellegrinaggio. Re, Regine, Cardinali e più di 50 papi vennero a fare visita alla Santa Casa. Giovanni Paolo II venne a Loreto ben 5 volte e lo definì il “cuore mariano della cristianità“.

Sai che... LORETO

Da sempre nella piazza antistante la Basilica, artisti di strada riproducono famosi quadri religiosi utilizzando semplici gessetti colorati. Ammira l'antica tradizione dei "Madonnari".

Arrow
Arrow
Slider
Sie mögen Loreto
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet